Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit beinhaltet die Neugestaltung von Produktionsweisen und einen längeren Lebenszyklus von Ressourcen und Produkten.

Zentrales Thema ist dabei einerseits die verringerte bzw. nicht mehr vorhandene Verpackung eines Lebensmittels oder Gebrauchsgegenstandes.
Je weniger Verpackungsmüll wir mit unserem Einkauf produzieren und je öfter wir bestimmte Dinge nutzen und je weniger umweltbelastend sie produziert werden, desto nachhaltiger und ressourcenschonender ist unser Konsum.

Zur Nachhaltigkeit gehört im Vorfeld der Entstehung von Produkten auch die Art und Weise ihrer Herstellung.
Sind sie aus nachwachsenden Rohstoffen oder idealerweise aus recycelten Stoffen, wird möglichst wenig Energie und dabei auch grüne Energie zur Herstellung eingesetzt?

 Für nachhaltige Verpackungen werden bei der Herstellung keine Rohstoffe eingesetzt, für die Wälder gerodet, die Biodiversität beeinflusst, genetisch manipulierte Pflanzen verwendet und keine Agrarflächen genutzt, die der Lebensmittelerzeugung dienen.

Nachhaltigkeit heißt auch, dass Produktverpackungen, wenn sie doch erforderlich sind, keine gefährlichen Chemikalien enthalten und wiederverwendbar und recycel- oder kompostierbar sind.

Weitere Gesichtspunkte die zur Nachhaltigkeit eine Produktes betrachtet werden, ist die Länge der Transportwege.
Lohnt sich ein „billiges“ Produkt, das um den halben Erdball transportiert wurde wirklich mehr als regional erzeugte Lebensmittel und Produkte? Welchen ökologischen Fußabdruck hinterlässt ein Produkt?

Ein letzter, entscheidender Faktor sind die Menschen, die nachhaltige Produkte erzeugen.
Bei einer nachhaltigen Produktion werden Gesundheit, Sicherheit und Rechte der in der Produktionskette beteiligten Menschen respektiert. Ein sehr entscheidender Punkt, der nachhaltige Produkte aus vielen Bereichen sehr deutlich von konventionellen unterscheidet.

 

Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten Prinzipien von unverpackt Läden

Bei Weil unverpackt bieten wir Lebensmittel und Alltagsgegenstände an, deren Produktionsweise und Verpackung sich deutlich abheben von dem, was in herkömmlichen Supermärkten, Discountern und im Einzelhandel allgemein angeboten wird.

Nachhaltige Erzeugung und Vermarktung berücksichtigen diese Aspekte und streben einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck an.

Diese betrifft nicht nur den Verbrauch an Ressourcen und Transportwege, sondern auch die Anbauweise, mögliche Emissionen wie Lärm, Abgase und entstehende Nebenprodukte bei der Erzeugung.
Hier gilt kurzgefasst: weniger ist mehr. Je weniger negative Gesamtauswirkungen ein Produkt hat, desto nachhaltiger ist es.  

Verpackungsfreie Läden versuchen einen müllfreien, nachhaltigen Einkauf zu ermöglichen oder bieten Verpackungslösungen, die nachhaltig und wiederverwendbar sind.

 

Habt Ihr Fragen? Ruft uns an! Telefon +49 7621 9494 116

weil.unverpackt

Sarah und Christian Habeck

Hauptstr. 116

D-79576 Weil am Rhein

Tel +49 7621 949 41 16

E-Mail info@weil-unverpackt.de

Öffnungszeiten:
Di - Fr 10-12:30 und 15:00-18:30 Uhr
Sa 9-14 Uhr

Wir sind Mitglied im:

https://unverpackt-verband.de/

 

DE-ÖKO-007

Unverpackte Lebensmittel, Kosmetik-und Hygieneartikel, Reinigungsmittel, Waschmittel mit dem Ziel Müll zu vermeiden - Zero waste. Laden für unverpackt, Verpackungsfreier Laden für Bioprodukte, regionale Produkte. Für Kunden aus Weil am Rhein, Lörrach, Basel, Haltingen, Binzen, Hunique, Saint Louis, Efringen-Kirchen, dem Markgräflerland, Basel Stadt und Basel Land wie dem südlichen Elsass / Sundgau.

weil.unverpackt | Sarah und Christian Habeck | Hauptstr. 116 | D-79576 Weil am Rhein | Tel +49 7621 949 41 16 | E-Mail Adresse: info@weil-unverpackt.de

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren